Fred © Corbis, MAG ELF

Kennen Sie Fred, den Exbärten?

Fred, Exbärte bei der MAG ELF, weiß, was Babys brauchen. Seine Tipps können junge Eltern in sechs Online-Videos abrufen.

Warum weint ein Baby? Wie pflege ich es richtig? Wie klappt es mit dem Stillen? Was hilft meinem Baby beim Einschlafen? Fragen über Fragen, mit denen frischgebackene Eltern konfrontiert sind. Antworten und zahlreiche Tipps liefert Fred, jüngster Neuzugang bei der MAG ELF, Amt für Jugend und Familie. Der Bär ist "Exbärte" in Sachen Erziehung. Er verfügt über eine Schatzkiste an Erfahrungen, die er in Online-Videos an junge Eltern weitergibt:

Zum Beispiel erklärt er, dass Babys zum Einschlafen die Nähe ihrer Eltern brauchen. Sie können sich noch nicht selbst beruhigen. Weiters helfen eine ruhige Umgebung, dämmriges Licht und sanfte Bewegungen wie in den Armen hin- und herwiegen. Weinen hingegen kann ein Zeichen sein, dass das Baby müde ist, aber aus irgendwelchen Gründen nicht schlafen kann. 

Ein Bär im Wickelrucksack

Den bärigen Experten bekommen Jungfamilien auch als Stofftier im Wickelrucksack. Diesen können Wiener Eltern bis zu acht Wochen vor der Geburt in einem der acht Eltern-Kind-Zentren  kostenlos abholen oder auf Wunsch in der Geburtsklinik bekommen. Neben einer Dokumentenmappe enthält er kleine Geschenke wie eine Decke, Gutscheine und jede Menge Informationen.